Über die BGSP

Die Berliner Gesellschaft für Soziale Psychiatrie e.V. (BGSP) ist der Berliner Landesverband der Deutschen Gesellschaft für Soziale Psychiatrie (DGSP). Weitere Informationen über die DGSP erhalten Sie unter www.psychiatrie.de.


Zur grundsätzlichen Orientierung zitieren wir aus der Satzung: „Die DGSP stellt sich die Aufgabe, zur Entwicklung einer Psychiatrie beizutragen, die an den Bedürfnissen der psychisch Kranken und psychosozial Leidenden orientiert und insofern gesellschaftsbezogen ist, als sie die sozialen und psychischen Ursachen, Begleitumstände und Folgen seelischen Krankseins zum Gegenstand ihres Handelns macht.“

Die vollständige Satzung können Sie sich hier ansehen oder herunterladen:

  BGSP-Satzung


Die DGSP versteht sich als berufs- und fachübergreifender gesundheitspolitischer Verband und nicht als Standesorganisation. Mitglied der DGSP kann jeder werden, der die Ziele der DGSP unterstützt und zu ihrer Verwirklichung beitragen möchte. 

Weitere Argumente für eine Mitgliedschaft finden Sie hier:

  Mitglied werden

Vorstand
Der Vorstand der BGSP trifft sich regelmäßig zu öffentlichen Sitzungen. Sie sind herzlich eingeladen. Den nächsten Termin sehen Sie auf dieser Webseite unter der Rubrik >Aktuelles<. Sie können sich auch telefonisch erkundigen bei Holger Kühne, Telefon 030/853 11 70 (tagsüber) oder per E-Mail erfragen.

Rechenschafts- und Kassenberichte
Die Rechenschafts- und Kassenberichte finden Sie unter der Rubrik >Texte und Berichte<.

Infos
Informationen über in nächster Zeit geplante Veranstaltungen und weitere Aktivitäten erhalten Sie auf der Startseite.

Wenn Sie sind die DGSP eintreten möchten, können Sie sich hier eine Beitrittserklärung herunterladen. Diese senden Sie dann bitte ausgefüllt an die Bundesgeschäftsstelle der DGSP e.V., Zeltinger Straße 9, 50969 Köln.

  Beitrittserklärung

Die BGSP ist Mitglied im Landesverband Berlin des Paritätischen Wohlfahrtsverbands. Die BGSP finanziert sich ausschließlich über Mitgliedsbeiträge und Spenden. Für Tagungen und andere Aktivitäten werden ggf. Zuschüsse beim Land Berlin oder bei Wohlfahrtsverbänden beantragt.

Die BGSP ist vom Finanzamt für Körperschaften als gemeinnützig anerkannt und von der Körperschaftssteuer und Gewerbesteuer befreit. Der letzte Bescheid für die Jahre 2016 bis 2018 ist datiert vom 23.05.2019 . (Steuernummer 27/661/57747)

Spenden an die BGSP sind daher steuerlich absetzbar. Sie erhalten von uns auf Wunsch eine entsprechende Bescheinigung.

Spendenkonto: 
Bank für Sozialwirtschaft Berlin
IBAN DE7510 0205 0000 0331 3200
BIC BFSWDE33BER