„Forensik in Italien und Deutschland – ein Vergleich: Braucht Berlin zusätzlich zur Forensik geschlossene Heime?“ Einladung zur Fachtagung am 4. April 2019

By | September 17, 2019

Der Deutsche Paritätische Wohlfahrtsverband LV Berlin e.V. veranstaltet in Kooperation mit der Berliner Gesellschaft für Soziale Psychiatrie (BGSP) e.V. und der Deutschen Gesellschaft für Soziale Psychiatrie (DGSP) e.V. eine Fachtagung zum Thema „Forensik in Italien und Deutschland – ein Vergleich: Braucht Berlin zusätzlich zur Forensik geschlossene Heime?“

Die Fachtagung findet am 4. April 2019 von 16.00 – 19.30 Uhr statt im Pinellodrom, Dominicusstraße 5, 10823 Berlin-Schöneberg. Das Programm können Sie sich hier herunterladen: Programm
Die Veranstaltung wird in italienische bzw. deutsche Sprache übersetzt.
Der Eintritt ist frei, eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Da die Platzzahl begrenzt ist, empfehlen wir, frühzeitig am Veranstaltungsort einzutreffen.

– > Hier können Sie sich einen Bericht über die Veranstaltung von Ilse Eichenbrenner sowie die Vortragsfolien von Dr. Jürgen Beckmann sowie Dr. Franco Scarpa herunterladen: BerichtFolien Dr. BeckmannFolien Dr. Scarpa